27. Juni 2014: Brand 3, Flächenbrand

12.27 Uhr: Alarmiert wurde die Feuerwehr Reudern zu einem Brand 2 einer Wiese, nachdem dort Gartenabfälle verbrannt wurden, dessen Funkenflug das trockene Gras in Brand setzte. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass sich das Feuer mittlerweile auf ca. einem Hektar (10.000 m²) verteilt hatte. Daraufhin wurde auf Brand 3 erhöht, und weitere wasserführende Fahrzeuge aus Nürtingen hinzugezogen. Im Pendelverkehr wurde das Wasser zur Brandstelle gebracht, und die Fläche abgelöscht.

Im Einsatz: 20 Mann, LF8/6, TSF-W, SW 2000, Feuerwehr Nürtingen

Nürtinger Zeitung: http://www.ntz.de/nachrichten/region/artikel/flaechenbrand-zwischen-nuertingen-und-reudern/
7aktuell:
https://www.7aktuell.de/news/meldung/10000m2-wiese-brennen-nach-trockenheit-bei-nuertingen-3492/

2 Gedanken zu „27. Juni 2014: Brand 3, Flächenbrand

Kommentare sind geschlossen.