Schlagwort-Archiv: Übung

14. Oktober 2017: Katastrophenschutzübung „Heißer Süden“

Am Morgen des 14. Oktobers 2017 fand eine großangelegte Katastrophenschutzübung der Regierungsbezirke Stuttgart und Tübingen statt. Insgesamt waren an der Übung ca. 2300 Kräfte, hauptsächlich aus den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Reutlingen und Tübingen, im „Einsatz“. Von der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen Abt. Reudern wurden das Fahrzeug SW (Schlachwagen) 2000 entsandt. Vorort wurde der 1. Löschzug „Wasserversorgung“ des Landkreises Esslingen unterstützt. Der Löschzug setzt sich aus verschiedenen Fahrzeugen aus dem Landkreis Esslingen zusammen, welche durch den Bund gestellt und durch die Freiwilligen Feuerwehren betrieben werden.

07. Oktober 2017: Gesamtübung der Jugendfeuerwehr Nürtingen

Am 7.10.2017 war die jährliche Hauptübung der Gesamtjugendfeuerwehr Nürtingen. In diesem Jahr fand die Übung  in Zizishausen bei der Firma Kadia statt. Die Übungsannahme war, dass eine Maschine in Flammen stand, welche schnellstmöglich gelöscht werden musste. Es mussten auch die umliegenden Gebäude vor einem Flammenübergriff geschützt werden, welche wir als gesamte Jugenfeuerwehr Nürtingen erfolgreich meisterten. Die restlichen Trupps wurden zur Menschenrettung in das Gebäude entsandt. Anschließend hieß es für alle ab ins Feuerwehrmagazin der Abt. Zizishausen, wo wir uns noch mit Essen und Trinken stärken konnten und anschließend die Heimfahrt antraten.

Ein Dank natürlich an unsere Jugendbetreuer, welche unsere Jugendfeuerwehr begleit und unterstützt haben.

Weitere Bilder unter 7aktuell